Die Bildergallerie ist für die Vereinsmitglieder im geschützten Bereich verfügbar.

tl_files/verein_dateien/ausflug_03-2012/DSCI0471.jpg

 

Das erste Highlight unseres diesjährigen Vereinslebens war nichts für Langschläfer – nach der nächtlichen Zeitumstellung quälten wir uns aus den Betten und wenige Mutige schwangen sich aufs Fahrrad, denn der Frühling wollte, dass wir wandern.

So trafen wir uns am Sonntag den 25.03.2012 09:30Uhr am Spitzgrundteich und machten uns frohen Mutes auf den Weg durch den Friedewald. Alle erfahrenen Wanderer hatten der Temperatur entsprechende Kleidung an und bis auf wenige Ausnahmen hat niemand gefroren…

„Die Spitzensportler“ gaben die Richtung an und „das Gefolge“ trabte hinterher. Für jeden Leistungstand gab es eine entsprechende Runde und alle erreichten unter fröhlichen Geplauder den Seerosenteich, wo man bei einer kurzen Rast die zahlreichen Frösche und Kröten beobachten konnte, die völlig sonnentrunken überall saßen und sich von uns Wanderern überhaupt nicht stören ließen. Frei nach dem Motto: „Ich wohne hier und der Wanderer muss halt sehen wo er hintritt.“

Nach dem gemütlichen Rückweg freuten wir uns alle auf ein Mittagessen in der Spitzgrundmühle. Bei tschechischer Küche haben die herrlichen Plinsen oder Knödel die leeren Akkus aller Wandersleute wieder aufgeladen. Satt und zufrieden verabschiedeten wir uns von einander und wünschten allen einen schönen Nachhauseweg.

 

Wir freuen uns schon auf die nächste Wanderaktion mit

Euch / Ihnen,

Nadine, Kristin, Frau Höher, Veikk;o) und Ronny (Fotograf :-)